Grußwort Kurt Aeschbacher – CSD 2011

Kurt Aeschbacher
Kurt Aeschbacher

„liebe brüder und schwestern, oder sage ich besser liebe damen und damen, liebe herren und herren, eigentlich hätte ich ja gerne bei euch mitgefeiert, grenzüberschreitend am see. Aber meine lauen sommernächte verbringe ich jeweils in der provence. Drum aus der ferne einen herzlichen gruss an alle, ob schwul, lesbisch oder hetero, welche den csd als möglichkeit sehen, sich als mensch nicht abzugrenzen, einzugrenzen, sondern die bereit sind, grenzen zu überschreiten. Dies im sinne von verständnis füreinander, respekt voreinander und dem ziel miteinander das leben zu geniessen. mit ganz herzlichen grüssen kurt aeschbacher“