CSD Konstanz 2019

Aus Gründen eines Terminkonflikts mit einer anderen Veranstaltung, der Umstrukturierung und Neuaufstellung des Vorstands und des Teams des CSD Konstanz e.V. sowie der aktuell noch fehlenden Finanzen und auf Hochtouren laufenden Organisation der Benefiz-Parties, die ja den CSD in Konstanz und Kreuzlingen finanzieren, hat sich der Vorstand der Vereine Christopher Street Day in Konstanz e.V. und des CSD Kreuzlingen dazu entschlossen, den nächsten Christopher Street Day in Konstanz und Kreuzlingen um ein Jahr nach hinten zu verschieben von 2019 auf 2020.

Die letzten Wochen waren für den neuen Vorstand des Christopher Street Day in Konstanz e.V. alles Andere als leicht. Es galt Unterlagen zu wälzen und zu sortieren, die Aufgaben des bisherigen Vorstandes auszuloten und zu übernehmen, die nächsten Benefiz-Parties zu organisieren, sowie alles Notwendige zu unternehmen, um den CSD-Stand am Weinfest 2018 in Konstanz möglich zu machen.

Wie sich nun herausgestellt hat, war es notwendig die nächste grenzüberschreitende Demonstration und das Stadtgartenfest des Christopher Street Day, die ja sonst immer alle zwei Jahre zu den ungeraden Jahreszahlen, zuletzt also im Juli 2017 stattfand, um ein Jahr nach hinten auf 2020 zu verlegen. In Zukunft wird der CSD Konstanz und Kreuzlingen also an den geraden Jahreszahlen stattfinden.

Gemeinsam mit dem Konzil Konstanz sowie dem Kulturamt Konstanz wurde nun ein Termin gefunden. Am 11.07.2020 wird der CSD Konstanz und Kreuzlingen zum achten Mal seit seinem offiziellen Bestehen, also seit 2005 stattfinden.