Autor: CSD Konstanz

Benefizveranstaltungen (Archiv)

1. Januar 2014

Für die Durchführung der CSDs am See fallen viele Kosten an für Künstler, GEMA-Gebühren, Plakate und Broschüren, und so weiter. Um einen Teil der Kosten zu decken, organisiert der CSD Verein eine Reihe von Benefizveranstaltungen. Hier eine (teilweise) Liste der vergangenen Events. Für den CSD 2015: 07.02.2015: CSD-Party in der Giesserei 13.12.2014: CSD-Party in der Giesserei […]

Read More

Grußwort Stephan Bitterlin – amtierender Mr. Gay Switzerland 2011 – CSD 2011

14. Juli 2011

Herzlichen Dank In erster Linie möchte ich mich von Herzen bei Euch bedanken, dass ihr mich zu eurem CSD eingeladen habt. Ich finde es einer der wichtigsten Tage für UNS LGBT- Mitmenschen. Am CSD sieht man nicht nur die „Schrägen“ und die „Schrillen“ unserer Community, sondern eben auch die ganze Vielfalt der LGBT- Community- von […]

Read More

Grußwort Sabine Leutheusser-Schnarrenberger – CSD 2011

26. Juni 2011

„Grußwort an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Christopher Street Day „Trau Dich“ in Konstanz am 16. Juli 2011 in Konstanz Der Christopher Street Day ist seit jeher mehr als ein buntes Straßenfest. Er ist traditionell immer auch eine politische Veranstaltung, an der Schwule, Lesben und Transgender offen und stolz zeigen, dass sie ein aktiver Teil […]

Read More

Grußwort Horst Frank, Oberbürgermeister – CSD 2011

17. Juni 2011

„Liebe Organisatoren des Christopher Street Day, liebe Besucherinnen und Besucher, grenzüberschreitende Veranstaltungen genießen bei uns immer eine besondere Aufmerksamkeit: sie zeigen, dass man über den eigenen Tellerrand hinausschauen kann und pflegen eine gutnachbarschaftliche Atmosphäre. Ich freue mich deshalb, dass auch Sie den Begriff „grenzüberschreitend“ für Ihren Christopher Street Day 2011 beim Wort nehmen und im […]

Read More

Grußwort Uwe Splittdorf, Pinkcross – CSD 2011

10. Juni 2011

„Ich gratuliere zum zweiten grenzüberschreitenden Christopher Street Day am 16. Juli 2011 in Konstanz und Kreuzlingen und übermittle allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzliche Grüsse aus der Schweizer Hauptstadt. Ich persönlich halte es für absolut wichtig, dass wir diesen EU-grenzüberschreitenden Christopher Street Day feiern können und dass vor allem überall in Europa Lesben und Schwule auf die Strasse gehen, um […]

Read More

Grußwort Ministerpräsident Winfried Kretschmann – CSD 2011

4. Juni 2011

„Mit friedlichen und bunten Demonstrationen gedenken mittlerweile seit vielen Jahren in verschiedenen Städten in Deutschland hunderttausende Menschen dem ersten großen Protest von Schwulen und Lesben am 27. Juni 1969 in der Christopher Street in New York. Mit vielen farbenfrohen, ausgefallenen und kreativen Aktionen und Veranstaltungen ist der Christopher Street Day (CSD) damit ein sichtbares Zeichen […]

Read More

Grußwort Klaus Wowereit – CSD 2011

29. Mai 2011

„Grußwort des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Klaus Wowereit, zum Christopher Street Day am 16. Juli 2011 in Konstanz Zum grenzüberschreitenden Christopher-Street-Day am 16. Juli 2011 in Konstanz und Kreuzlingen sende ich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzliche Grüße aus Berlin. Die CSD-Parade steht in einer langen Tradition: Seit Jahrzehnten ist sie Symbol schwullesbischen Stolzes und Ausdruck […]

Read More

Grußwort Klaus Koch – CSD 2011

29. Mai 2011

„Liebe Freundinnen und Freunde, ich möchte gleich zu Beginn meines Grußwortes die Gelegenheit nutzen, den Organisatoren hier in Konstanz zu danken, dass ein erneuter CSD im Bodenseeraum ermöglicht werden kann. Die Überwindung einer Landesgrenze macht, wie auch schon beim letzten CSD deutlich, dass Grenzen aufgeweicht und überwunden werden können, wenn alle am selben Ziel arbeiten […]

Read More

Grußwort Cem Özdemir – CSD 2011

29. Mai 2011

„25.03.2011 Grusswort für den Christopher Street Day 2011 Konstanz-Kreuzlingen : Wir wünschen uns ja, dass der CSD eines Tages „nur“ noch ein Fest der Freude ist. Bis es aber soweit ist, ist der CSD unverzichtbar, um auf die Diskriminierung von Schwulen, Lesben und Transsexuellen hinzuweisen – und diesen Umstand auch jenen ins Gedächtnis zu rufen, […]

Read More